Abitur für Philosophie, Literatur und Fremdsprachen

Fremdsprachenstudium an der Nouvelle Sorbonne Paris III und der Freien Universität Berlin

 

1992-1997 Kunststudium (Master)

Art - Multimedia, Ecole Supérieure d'Art de Grenoble

Bildhauerei (Klasse Kamp), Kunstakademie Düsseldorf

 

Leitet Workshops in Berliner Schulen regelmäßig seit 2006

BVBK Mitglied

 

Auszeichnungen

1995-1996 Stipendium des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW)
1996 Preis des Kunstvereins für Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf
1997 Mecklenburgisches Künstlerhaus Schloss Plüschow
2000 Arbeitsaufenthalt Schwedt/Oder
2002 Künstlerhaus NAIRS, Stiftung Binz, Scuol-Tarasp (CH)
2004 Stipendium der Stiftung Bartels, Basel
2008 Arbeitsaufenthalt Kunstverein Frankfurt (Oder)
2009 ausgewählte Künstlerin für eine Ort-spezifische Arbeit, Süssenborn bei Weimar
Tempelhof-Schöneberger Kunstpreis (3.)
2012 Brückenwächter Residenz, Štúrovo (Slowakei/Ungarn)

Wohn- und Arbeitsstipendium, Gastatelier der GEDOK Schleswig-Holstein, Lübeck

2013 Käthe Dorsch und Agnes Straub Stiftung, Berlin

2014 Nominierung für den AOK Kunstpreis

2016 Käthe Dorsch und Agnes Straub Stiftung, Berlin

 

Einzelausstellungen

 

2001
Aquarium, Galerie Art Concept, Berlin
2004
Do you know what time of day it is?, Galerie Brötzinger Art, Pforzheim
Total-Liquidation, Stiftung Bartels, Basel
2005
Chelsea Galerie, Laufen bei Basel
One Person Show, KUNST Zürich 05
2006
Galerie Steinle München (Open Art)
2008
Annäherungsversuch – eine deutsch-polnische Romanze, Kunstverein Frankfurt (Oder)
2009
Passage, Kirche von Süßenborn bei Weimar

2012

Souvenir, Atelierhaus der GEDOK an der Hülshorst, Lübeck

Bridge Guard Gymnastics, Brückenwächter Residenz, Štúrovo

2014

Wenn die Flut kommt, Bunker D, Kiel

2016

In her garden, Pavillon Milchhof, Berlin

 

Ausstellungen (Auswahl)

1994
Que sont-ils devenus? (für Amnesty International), Artothèque de Grand-Place, Grenoble
1996
Rundgang, Kunstakademie Düsseldorf
Ecole Supérieure d'Art de Grenoble
1999
Sight seeing, Mecklenburgisches Künstlerhaus Schloss Plüschow
Sparkasse Magdeburg, Künstler in der Endauswahl-Kunstpreis 1999
Wechselspiel-Spielwechsel, Verborgenes Museum, Berlin
2000
Feuchte Arbeiten 9, Galerie im Ermelerspeicher, Schwedt/Oder
Mythen VII, MüvészetMalom Szentendre (H)
Lux Lumen, Galerie Pankow, Berlin
2002
Ortswechsel, Künstlerhaus NAIRS, Scuol-Tarasp (CH)
2003
Dornröschen wollte nicht aufwachen, Q17 (Kolonie Wedding), Berlin
Toleranz - Projekt, ehemalige Robotron-Stanzerei, Zella-Mehlis
2005
Erst im Winter werden die Tage länger, Galerie im Kunsthaus Erfurt
Einschluss, Gefängnisbau Andreasstraße, Erfurt
2006
Kunst zieht an, Galerie Brötzinger Art Pforzheim
2007
Diagonal, L’Usine Galerie, Brüssel
verloren / gefunden, ehem. Gutshaus Petersdorf
Lebensmittel-Mittel zum Leben, Standort Höchst; Frankfurt/Main
2008
Me And My Guests, Milchhof Berlin, mit Beate Spitzmüller
Galerie SK, Solingen, mit Manfred Gipper
Treasures, L’Usine Galerie, Brüssel
2009
Geschichten-Schichten, Chelsea Galerie Laufen/Basel, mit Erika Raz
Brandenburgischer Kunstpreis, Stiftung Schloss Neuhardenberg
Grenzerfahrungen, Tempelhof-Schöneberger Kunstpreis, Rathaus Tempelhof von Berlin
2010

Energie, IX. Kunstwoche Jesteburg, Heimathaus Jesteburg

Faktor L / Die andere Ordnung der Dinge, Luisenforum Potsdam

Abseits, Badisches Kunstforum, Ebringen 

2011

Parcours des Erinnerns, Alter-St.-Matthäus-Kirchhof, Berlin

Kleist in Frankfurt, Galerie B Kunstverein Frankfurt (Oder)

Große Kunstausstellung Halle (Saale), Kunsthalle Villa Kobe, Halle (Saale)

Chelsea Galerie Laufen, zusammen mit Teresa Cebrián

2012

trans.formation.identität - Zwischenräume, Kunsthaus sans titre, Potsdam

Mitbringsel, konnektor, Hannover

Kunstperlen, konnektor, Hannover

2013

Aufbruch, Hafenschuppen 6, Lübeck

Das PandoraPrinzip, Haus des Buches / Literaturhaus, Leipzig

International short and long videodays, G.A.S.-Station, Berlin

Ich wünsche, China..., Serendipity Gallery - ACUD, Berlin

Neun Positionen, z200 Kleinmachnow

Il n'y a pas de secret, SecondRoom Antwerpen

Die Perfektheit und das Fehler, G.A.S.-Station, Berlin

2014

Die Perfektheit und das Fehler, G.A.S.-Station, Berlin

AOK Kunstpreis / Kunstprojekt (Ausstellungsreihe)

Kraft, Galerie QQTec Hilden

Liebe Künstlerin, lieber Künstler, zeige mir ein Objekt, Chelsea Galerie Laufen (CH)

Faszination und Fassade, Projekt im öffentlichen Raum Potsdam

Anhängsel, Konnektor - Forum für Künste, Hannover

Jubiläumsausstellung, Stiftung Bartels Fondation, Basel

Screening der Medienwerkstatt, Kino Central, Berlin

2015

Mein öffentliches Ich, Galerie Schwartzsche Villa, Berlin

Human Rights?, Fondazione Opera Campana dei Caduti, Rovereto (I)

Anonyme Zeichner, Kunstverein Tiergarten Berlin, Galerie GEYSO20 Braunschweig, ArtQ13 Rom

Renata Borer-Ping Qiu-Sandra Riche, Chelsea Galerie Laufen (CH)

Das gute Leben, Projekt im öffentlichen Raum Potsdam

Screening der Medienwerkstatt auf der Berliner Liste

Drei! - und doch keine Zeiger auf Zeit, Haus Eichner St. Nikolaifriedhof, Berlin

2016

Anonyme Zeichner, Kunstverein Rüsselsheim im Stadt- und Industriemuseum

Kurzfilme auf Video, BlackBox Kunst+Kultur, Schüür Biberstein (CH)

40x40 Sammlung Rainer Bartels, Galerie Brötzinger Art, Pforzheim

2017

Neumitglieder 2016 BVBK, Galerie M, Potsdam

Medienwerkstatt Screening, Kino Central, Berlin

Brandenburgischer Kunstpreis, Stiftung Schloss Neuhardenberg